Home
Der Laufhund
Haltung und Fütterung
Nachwuchs
Herangewachsen
Die laute Jagd kurz erklärt
Aus der Tierwelt
Kontakt und Info
 



Darüber gibt es viele Ansichten. Unsere Hunde haben freien Zugang zum Wohnbereich. Innerhalb des Hauses gibt es klare Regeln, wo sie sein dürfen und wo nicht. So sehen sich auch die Hunde als Familienmitglied. Trockenfutter dient eher als Notlösung. Für die Hunde wird wenn immer möglich frisches Essen gekocht. Dazu werden Kartoffeln, Rüben, Reis, Fisch, Wildfleisch, Küchenabfälle, Früchte, Öle und Kräuter in sinnvollen Portionen verwendet. Sicher ist nicht jedes Essen gleich optimal, aber jahrelanges Falschfüttern wird damit vermieden. Zudem macht es einfach mehr Freude, wenn man durch die positiven Effekte bestätigt wird.


Es existiert ein Zwinger von 20 Quadrametern und ein Zwinger von 300 Qaudratmetern, welcher als verwildeter, gut strukturierter Garten wie ein kleines Jadgreviert wirkt.


 
Top